Kardashian Overload? Holt Euch den ultimativen Kardashian Blocker!

4 Mai 2015
Die Kardashians mal wieder. Es vergeht kein Tag ohne News über Kourtney, Kim oder Khloé. Aber kann man wirklich von Neuigkeiten sprechen, wenn Kim und Kanye West mal wieder irgendwelche Nichtigkeiten in die Welt posaunen? Die Masse an Belanglosigkeiten, die über den Familienclan täglich verbreitet werden, ist so riesig wie Kims Hinterteil. Mindestens.
>>>Kim Kardashian ist jetzt blond!
Wenn Euch das alles zu viel ist und Ihr keine Lust mehr auf 'Keep up with the Kardashians' habt, dann werdet Ihr dieses kleine Plugin für Euren Internet-Browser lieben. #KardBlock filtert automatisch alle News über die prominente Familie von Euren Webseiten und beschert Euch ein Kardashian-freies Internet.
Was dann noch vom Internet - und natürlich auch von Eurem geliebten mtv.de - übrig sein wird? Wir werden sehen. Immerhin rutschen die Storys um Bruce Jenners Transsexualität durch den Filter und werden Euch weiterhin angezeigt. Zu Recht, wie wir finden. Und weil wir zwar irgendwie ein Herz für Kim und Co. haben, aber auch selber manchmal am Kardashian-Overload leiden, werden wir Euch auch in Zukunft die beste Mischung für beide Geschmäcker liefern.

Neueste News

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities