Tide Pod Challenge: Diese Teens essen Waschmittel

13 Januar 2018
Bescheuerter geht's echt nicht.
Ein gefährlicher Trend namens "Tide Pod Challenge" verbreitet sich gerade im Netz, der Teenager tatsächlich dazu bringt, Waschmittel zu essen. Tide Pods sind Bonbon-ähnliche Kapseln mit Waschgel und selbstverständlich alles andere als gesund.
 
Trotzdemgibt es ganz offenbar Menschen, die nicht mal vor giftigen Substanzenzurückschrecken und sich die Dinger in den Mund stecken. Danach wird einVideo von der Aktion hochgeladen, wodurch Freunde herausgefordertwerden sollen, das Ganze nachzumachen. Befragt man einen Arzt zu derSache, wird der sich entweder verarscht vorkommen, oder erklären, dass WaschpulverÄthanol, Polymere sowie Wasserstoffperoxid enthalte. Das alles sindäußerst giftige Inhaltsstoffe, die sogar tödliche Auswirkungen habenkönnen.
 
Die bizarre Idee hinter dem Trend soll mit einem Satireartikel angefangen haben, der bereits 2015 in der Zeitung 'TheOnion' veröffentlicht wurde. 2017 hat 'Collage Humor' dann einen Sketchdaraus gemacht, der einen Mann zeigte, der den Kapseln einfach nichtwiderstehen konnte. Allerdings war dieser Clip nicht mal besonderslustig. Wir haben ehrlich gesagt keine Ahnung, wie diese Entwicklungschon wieder möglich war...







Neueste News

Nackter geht es nicht: So sexy hat sich Kim Kardashian noch nie gezeigt

Stars & Celebrities

WhatsApp erhöht das Mindestalter auf 16

Lifestyle & Stories

Video: Die 10 besten Songs, die uns 2018 bisher beschert hat

Musik & Events

Video: Rihanna steht ihre eigene Unterwäsche einfach am besten

Stars & Celebrities

Dwayne Johnson begrüßt seine neugeborene Tochter

Stars & Celebrities

"In My Blood": Hier kämpft Shawn Mendes gegen seine Ängste

Musik & Events

Blutige Tampon-Kekse für den guten Zweck

Lifestyle & Stories

In diesem Clip prankt Liam Hemsworth Miley Cyrus

Stars & Celebrities