Video: 22 Jahre nach seinem Tod - "Zwei oder möglicherweise drei neue Alben" könnten nun gedroppt werden

9 Oktober 2018
Nun konnten die Hinterbliebenen des Rappers das unveröffentlichte Material für sich gewinnen.
Nach einem langjährigen Rechtsstreit könnten nun bald ungehörte Tracks der verstorbenen Rap-Legende veröffentlicht werden.

Gibt es bald zwei oder moeglicherweise drei neue Alben von 2Pac?

Bereits 22 Jahre ist es her, dass die Rap-Ikone Tupac Shakur tragischerweise ums Leben kam. Der Musiker wurde im September 1996 angeschossen und erlag wenige Tage später seinen Verletzungen im Krankenhaus. Doch der genaue Tathergang der Schießerei scheint immer noch nicht endgültig geklärt zu sein. Viele Jahre nach seinem Tod lassen sich seine Fans noch von seiner Musik inspirieren. Nun sollen wie das News-Portal "Blast" berichtet, neue ungehörte 2Pac-Tracks, die zwei bis drei Alben füllen könnten, gedroppt werden. Wie es genau zu dem Release kommt und was im jahrelangen Rechtsstreit zwischen den Hinterbliebenen und Tupacs Plattenfirma Death Row Records entschieden wurde, erfahrt Ihr alles oben in unserem Video!
Yamur für MTV

Tupac - Keep Ya Head Up

Kategorie:

Neueste News

Taylor Swift meldet sich mit neuem Video "Me" zurück

Musik & Events

Miley Cyrus ist heiß auf Liam und lässt uns alle daran teilhaben

Stars & Celebrities

MAYDAY 2019: Wir verlosen 3x2 Tickets

Musik & Events

Boxkampf: Bonez MC und Fler werden bald die Fäuste sprechen lassen

Stars & Celebrities

Deshalb wollte Brie Larson Regisseurin werden

Film & TV

'People' wählt diese Frau zur schönsten der Welt

Stars & Celebrities

McDonalds wird teilweise vegan

Lifestyle & Stories

Beyoncé veröffentlicht die originale Demoversion von "Sorry"

Musik & Events