Rihannas "Cockiness (Love It)" ist perfekt für sie

30 November 2011
Viele der Tracks auf Rihannas Album "Talk That Talk" berühren sicher einige Bereiche, die als sexy oder aufreizend zu bezeichnen sind. Aber keiner der Tracks ist so heiß wie "Cockiness (Love It)", eine Hymne darüber, wie es RiRi im Bett am liebsten mag. Hier ist das Potential, das einem beim Hören glatt die Schamesröte ins Gesicht getrieben wird, durchaus vorhanden. Der von Bangladesh produzierte Song ist schon ein wenig überspannt - dabei ist der Song gar nicht speziell für Rihanna geschrieben worden, das ergab sich eher im Laufe des Produktionsprozesses. Bangladesh sagte dazu:
"Ich dachte 'Das ist Dope. Das passt genau zu Rihanna.' Sie haben den Song zurückgeschickt und ich habe ihn fertig produziert. Sie hat ihn geliebt, so war es."
Ende gut, alles gut.

Neueste News

Demi Lovato liebt das Single-Sein

Stars & Celebrities

Mit diesem Freundschafts-Rap disst Nicki Minaj die Schwestern von Haim

Stars & Celebrities

Chrissy Teigen und John Legend zeigen ihr Söhnchen Miles

Stars & Celebrities

10 strikte Regeln, an die sich Meghan Markle von nun an halten muss

Stars & Celebrities

“Fuck Instagram“: Iggy Azalea zeigt sich nackt auf der Fotoplattform

Stars & Celebrities

Mit diesen herzlichen Worten gratulieren die Stars Harry und Meghan

Stars & Celebrities

Diese Stars sind bei Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit

Stars & Celebrities

Hat The Weeknd ein Album für Selena Gomez geschrieben?

Stars & Celebrities