Nach Serien-Aus: Zoë Kravitz beschuldigt den Streamingdienst Hulu

11 August 2020
Nachdem ihre Serie “High Fidelity” gecancelt wurde, fand Zoë klare Worte:
Es sah eigentlich so gut aus für Zoë Kravitz und ihrer Serienadaption zu „High Fidelity", die auf dem gleichnamigen Roman von Nick Hornby basiert. Auf Rotten Tomatoes konnte sie satte 86% erzielen, die Kritiker lobten besonders Zoës Performance und auch den Zuschauern schien die Serie zu gefallen. Für den US-amerikanischen Streamingdienst Hulu, auf dem die insgesamt zehn Folgen ausgestrahlt wurden, reichte das aber nicht. „High Fidelity" wurde nach nur einer Staffel wieder abgesetzt.

>>> Abgesetzt: So hätte es eigentlich bei „The Chilling Adventures of Sabrina" weitergehen sollen

Zuerst schien es so, als würde Zoë die überraschenden News gefasst aufnehmen und postete einen kurzen Tribut auf Instagram, in dem sie ihren Kollegen dankte: „Ich möchte meiner #highfidelity Familie danken. Danke für ihre Liebe und das ihr so viel Herz in die Serie gesteckt habt. Ich achte euch alle. Und danke an alle, die die Serie angeschaut, geliebt und unterstützt haben."
Unter diesen Post kommentierte dann Tessa Thompson, „Ich werde euch alle so sehr vermissen", worauf Zoë Hulu dann einen Seitenhieb verpasste: „Es ist cool. Zumindest hat Hulu noch Tonnen von anderen Serien mit farbigen Frauen, die wir stattdessen gucken können. Ach, nee, warte…" Autsch, das hat wohl gesessen und recht hat sie. Auch wenn in den Medien viel über „Inklusivität" geredet wird, hapert es dann doch meistens an der Umsetzung. Besonders wenn es darum geht, dass eine farbige Person die Hauptrolle übernimmt und nicht nur zum Sidekick degradiert wird. Genau deshalb war „High Fidelity" auch so erfrischend! Während der Protagonist in Nick Hornbys Roman eine weißer Typ ist der in London einen Plattenladen besitzt, wurde er für die Serie durch Zoë Kravitz ersetzt die in Crown Heights, Brooklyn lebt.
Wann und ob die Serie überhaupt nach Deutschland kommen wird, ist noch nicht bekannt. Schade auch. Wir hätten sie sicherlich gebingt.
Kategorie:

Neueste News

"C Is For Country“: Lil Nas X hat jetzt sein erstes Kinderbuch geschrieben

Stars & Celebrities

Taylor Swift kann aufatmen: Ihr Stalker muss in den Knast

Stars & Celebrities

MTV Music Special: Jahrescharts 2000-2009

Musik & Events

So sweet! Megan Thee Stallion zeigt ihr neues Hundebaby auf Instagram

Stars & Celebrities

So gedenken Chloe x Halle George Floyd und Breonna Taylor

Musik & Events

Nach Shitstorm: So schützt sich Charli D’Amelio gegen Corona

Stars & Celebrities

Die legendäre Krone von The Notorious B.I.G. wurde versteigert

Stars & Celebrities

Kendall Jenner gesteht: "Ich bin eine Kifferin"

Stars & Celebrities