Lianne La Havas

Lianne La Havas: Neueste Musikvideos

Lost & Found

Musikvideo

Green & Gold

Musikvideo

Forget

Musikvideo

No Room For Doubt

Musikvideo

Forget

Musikvideo

Green & Gold

Musikvideo

What You Don't Do

Musikvideo

Unstoppable

Musikvideo

Lianne La Havas: Neueste Videoclips

Live in Manchester - 'Age'

Video

Live in Manchester - 'Forget'

Video

Live in Manchester - 'Gone'

Video

Live in Manchester - 'Don't Wake Me Up'

Video

Live in Manchester - 'Is Your Love Big Enough'

Video

Live in Manchester - 'No Room For Doubt'

Video

Lianne La Havas: Info

Lianne La Havas (* 23. August 1989 in London, England) ist eine englische Folk- und Soul-Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und Pianistin.

Biografie

Die Tochter einer Jamaikanerin und eines Griechen wurde in London geboren. Zu ihren musikalischen Vorbildern zählen Lauryn Hill, Jill Scott und Mary J. Blige.

Als Background-Sängerin begleitete sie Paloma Faith auf Tour. Erste Band-Erfahrungen sammelte sie im kurzlebigen Projekt „The Paris Parade“ mit Christian Pinchbeck.

Im Oktober 2011 trug sie in der BBC-Fernsehshow Later with Jools Holland drei ihrer Lieder vor. In der gleichen Show trat auch die Band Bon Iver auf, die Lianne La Havas für ihre Nordamerika-Tour im Dezember 2011 verpflichteten. Ende 2011 wurde sie für den Newcomer-Preis Sound of 2012 der BBC nominiert.

Im Juli 2012 erschien ihr Debütalbum Is Your Love Big Enough?, das für den Mercury Music Prize nominiert und als „iTunes Album of the Year“ ausgezeichnet wurde.

Im deutschen Fernsehen sah man Lianne La Havas bei Inas Nacht am 9. März 2013 und bei „Anke hat Zeit” am 27. Juli 2013.

Diskografie

Alben

  • Is Your Love Big Enough? (2012)

Singles

  • No Room for Doubt (mit Willy Mason) (2011)
  • Forget (2011)
  • Lost & Found (2012)
  • Is Your Love Big Enough? (2012)

EPs

  • Lost & Found (2011)
  • Live in L.A. (2011)
  • Forget (2012)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Chartquellen: DE CH UK
  2. a b Jürgen Ziemer: Süße mit Seele. Spiegel Online, 10. Juli 2012
  3. Eric Leimann: Spielen, bis es Sinn ergibt. Interview mit Lianne La Havas auf Stern.de, 15. Juli 2012
  4. Lianne La Havas auf laut.de
  5. a b Christoph Dorner: Lianne La Havas: Sanfte mit Dutt. RollingStone.de, 13. Juli 2012
  6. Lianne La Havas singt „Age“, Black Cab Sessions, 28. Mai 2011
  7. Chryde: Lianne La Havas. Take Away Show, La Blogothèque, 13. Oktober 2011. Mit Video No Room for Doubt
  8. Barbara Ellen: Lianne La Havas: 'I get pure happiness from making songs'. The Guardian, 26. Mai 2013 (englisch)
  9. Dutchcharts.nl
  10. WDR Programm