Glen Goldsmith

Glen Goldsmith: Info

Glen Goldsmith (* 17. August 1965 in High Wycombe, Buckinghamshire) ist ein britischer Sänger und Songwriter. Seine größten Hits sind I Won’t Cry (Top 20 in Deutschland und Top 40 in Großbritannien) und Dreaming (UK Top 20) aus dem Jahr 1988. Auch die Solo-Singles What You See Is What You Get und Save a Little Bit stiegen in diesem Jahr in die britischen Charts. Zwei Jahre später brachte die Zusammenarbeit mit MC Hammer einen weiteren kleinen Charterfolg in England.

Diskografie

Alben

  • 1988: What You See Is What You Get

Singles

  • 1987: I Won’t Cry
  • 1988: Dreaming
  • 1988: What You See Is What You Get
  • 1988: Save a Little Bit
  • 1989: One Life
  • 1990: You’ve Got Me Dancin’ (feat. MC Hammer)
  • 1991: Understanding
  • 1992: Sing a Song of Love (Vice Versa feat. Glen Goldsmith)
  • 1993: Learn 2 Live
  • 1993: Go with the Flow

Quellen

  1. Chartquellen: DE UK

Weblinks