Porno For Pyros

Porno For Pyros: Info

Porno for Pyros war eine US-amerikanische Rockband, die zwischen 1993 und 1997 existierte. Sie bestand aus den Jane's Addiction-Mitgliedern Perry Farrell und Stephen Perkins sowie dem Gitarristen Peter DiStefano und dem niederländischen Bassisten Martyn LeNoble.

Die ersten Veröffentlichung „Porno for Pyros“, deren Name eine Anspielung auf Sensationsjournalismus im amerikanischen Fernsehen war, enthielt einen kleinen Hit namens „Pets“.

Nachdem sich LeNoble während der Aufnahmen zum zweiten Album „Good Gods Urge“ wegen Drogenbesitzes im Gefängnis aufhielt, wurden aus Unwissenheit über seinen Verbleib verschiedene Vertreter engagiert, u. a. Flea von den Red Hot Chili Peppers und Mike Watt, der auch als Tourbassist diente. Jedoch wandelte sich das Klangbild der Band vom groovebetonten Rock des ersten Albums hin zu seichteren Klängen. Der Publikumserfolg blieb allerdings aus, weshalb das Projekt auf Eis gelegt wurde.

Veröffentlichungen

  • Porno for Pyros (1993, Warner Bros.)
  • Good Gods Urge (1996, Warner Bros.)

Quellen

  1. a b Chartquellen: UK US1 US2

Weblinks

  • [1] Kritischer Kommentar zum Bandnamen