Thomas Rhett

Thomas Rhett: Neueste Musikvideos

Thomas Rhett - Marry Me

Musikvideo

Thomas Rhett - Make Me Wanna

Musikvideo

Thomas Rhett - Craving You

Musikvideo

Thomas Rhett - American Spirit

Musikvideo

Thomas Rhett - Vacation

Musikvideo

Thomas Rhett - Die A Happy Man

Musikvideo

Thomas Rhett - Crash And Burn

Musikvideo

Thomas Rhett - Crash And Burn

Musikvideo

Thomas Rhett: Info

Thomas Rhett (* 30. März 1990 in Valdosta, Georgia; eigentlich Thomas Rhett Akins) ist ein US-amerikanischer Countrysänger.

Biografie

Thomas Rhett Akins ist der Sohn von Countrysänger Rhett Akins. Erst auf der High School beschloss er, seinem Vater nachzufolgen und Countrymusiker zu werden. Er unterschrieb einen Vertrag mit EMI und schrieb erst einmal Songs für andere Musiker wie Jason Aldean, bevor er 2012 seine Debütsingle veröffentlichte. Mit Something to Do with My Hands hatte er sofort einen Countryhit, der auch in die Billboard Hot 100 kam. Auch die nachfolgende nach ihm betitelte EP war gleichermaßen erfolgreich. Daraufhin stellte er innerhalb eines Jahres sein Debütalbum It Goes Like This fertig. Das Album brachte es ebenso wie der Titelsong auf Platz zwei der jeweiligen Countrycharts.

Diskografie

Alben

  • Thomas Rhett (EP, 2012)
  • It Goes Like This (2013)

Lieder

  • Something to Do with My Hands (2012)
  • Beer with Jesus (2012)
  • It Goes Like This (2013)
  • Get Me Some of That (2013)
  • Take You Home (2013)
  • Get Me Some of That (2014)
  • Small Town Throwdown / Brantley Gilbert featuring Justin Moore & Thomas Rhett (2014)
  • Make Me Wanna (2014)
  • Crash and Burn (2015)

Quellen

  1. a b Chartquellen USA: Singles / Alben

Weblinks