Emin

Emin: Info

Emin Araz oğlu Ağalarov (* 12. Dezember 1979 in Baku, Aserbaidschanische SSR, heute Aserbaidschan) ist ein aserbaidschanischer Sänger und Komponist.

Er feiert sowohl als Jazz- als auch als Popsänger große Erfolge und wurde sowohl in Aserbaidschan als auch in Russland vor allem durch seine Singles Still und Don't Cry berühmt. Im Jahr 2010 veröffentlichte er sein Album Wonder in Großbritannien.

Mit seinem Song Never Enough aus dem Album After the Thunder trat er beim Finale des Eurovision Song Contest 2012 in Baku als Showact auf. Im Februar 2014 war er im deutschen Fernsehen, im Rahmen der dritten Episode von Schulz in the Box, zu sehen. Emin ist mit Leyla Əliyeva, einer der beiden Töchter des Präsidenten von Aserbaidschan, İlham Əliyev, verheiratet. und besitzt unter anderem auch ein Mode-Geschäft in Russland.

Diskografie (Auszug)

  • 2006: Still
  • 2007: Incredible
  • 2008: Obsession
  • 2009: Devotion
  • 2010: Wonder
  • 2012: After the Thunder
  • 2014: Amor

Weblinks

Einzelnachweise

  1. BBC Review "Wonder"
  2. News az article on Emin
  3. Daily Mail "Leyla, the champagne connection"
  4. http://www.crocusnet.ru CROCUS Group