Badly Drawn Boy

Badly Drawn Boy: Neueste Musikvideos

Badly Drawn Boy - Nothing's Gonna Change Your Mind

Musikvideo

Badly Drawn Boy - A Journey From A To B

Musikvideo

Badly Drawn Boy - Born In The UK

Musikvideo

Badly Drawn Boy - Spitting In The Wind

Musikvideo

Badly Drawn Boy - All Possibilities

Musikvideo

Badly Drawn Boy - Born Again

Musikvideo

Badly Drawn Boy - Too Many Miracles

Musikvideo

Badly Drawn Boy - You Were Right

Musikvideo

Badly Drawn Boy: Info

Badly Drawn Boy (* 2. Oktober 1969 in Manchester, England als Damon Gough) ist ein britischer Musiker und Songwriter, der eine Folk/Pop-Mischung spielt.

Sein Künstlername stammt von einer Figur aus der Zeichentrickserie Jamie and his Magic Ball. Diese Serie hatte er 1995 während einer Party in Trafford, Manchester im Fernsehen gesehen.

Biografie

Zusammen mit Andy Votel gründete Gough das Plattenlabel Twisted Nerve Records. In den Jahren 1997 und 1998 veröffentlichte er darauf drei EPs in kleinen Stückzahlen, bevor er zu XL Recordings wechselte. Dort erschienen weitere EPs bzw. Singles von ihm, denen im Jahr 2000 das Debütalbum The Hour of Bewilderbeast folgte.

Nach einer kurzen Pause schrieb er den Score zur Nick-Hornby-Verfilmung About a Boy oder: Der Tag der toten Ente, aus dem drei Singles erwuchsen.

Diskografie

Singles

Quellen

  1. a b Chartquellen: DE AT UK US

Weblinks

  • Werke von und über Badly Drawn Boy im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek