Marco Carta

Marco Carta: Neueste Musikvideos

Non so più amare

Musikvideo

Finiremo per volerci bene

Musikvideo

Ho scelto di no

Musikvideo

Ti rincontrerò

Musikvideo

Il meglio sta arrivando

Musikvideo

Scelgo me

Musikvideo

Quello che dai

Musikvideo

Dentro ad ogni brivido

Musikvideo

Marco Carta: Info

Marco Carta (* 21. Mai 1985 in Cagliari) ist ein italienischer Sänger. 2008 gewann er die italienische Talentshow Amici di Maria De Filippi. Im Jahr 2009 gewann er auch das Sanremo-Festival mit dem Song La forza mia (Meine Kraft).

Kindheit

Schon als Kind war Marco Carta ein leidenschaftlicher Sänger. Sein Vater starb, als er sechs Jahre, seine Mutter, als er zehn Jahre alt war. Nach dem Tod seiner Eltern wuchs er zusammen mit seinem Bruder bei seinen Großeltern mütterlicherseits auf. Marco Carta trat zunächst bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen als Sänger auf. Er besuchte ein Institut für Elektrotechnik und arbeitete später als Friseur im Salon seiner Tante.

Karriere

Sieg bei Amici

Am 20. Oktober 2007 nahm Carta als Sänger bei der Talentshow Amici di Maria De Filippi teil. Am 16. April 2008 gewann er die Show schließlich mit 75 % der Publikumsstimmen; dafür erhielt er einen Geldpreis über 300.000 Euro und einen Vertrag mit Warner Music Group Italy.

Sieg bei Sanremo

Am 21. Februar 2009 gewann Carta mit 57,62 % der Publikumsstimmen das 59. Sanremo-Festival mit dem Lied La forza mia, welches von Paolo Carta, dem Produzenten, Songwriter und Gitarris von Laura Pausini geschrieben wurde. Einen Tag zuvor veröffentlichte er sein drittes Album La forza mia welches den Platinstatus mit über 80.000 verkauften CDs erhielt.

Auszeichnungen

  • 2008
  • 2009

Diskographie

Alben

  • 2008 - Ti rincontrerò
  • 2008 - In concerto
  • 2009 - La forza mia
  • 2010 - Il cuore muove
  • 2011 - Necessitá Lunatica
  • 2014 - Merry Christmas

Singles

  • 2008 - Per sempre
  • 2008 - Ti rincontrerò
  • 2009 - Anima di nuvola
  • 2009 - Un grande libro nuovo
  • 2009 - La forza mia
  • 2009 - Dentro ad ogni brivido
  • 2009 - Resto dell´idea
  • 2009 - Imagine
  • 2010 - Quello che dai
  • 2014 - Splendida ostinazione

Quellen

  1. a b c d e f g h i j k l m n IT-Charts (nur Top 20)
  2. a b CH-Charts
  3. Offizielle italienische Seite. Website von Warner Music Italy. Abgerufen am 18. Mai 2011.
  4. Affaritaliani.it - Il vincitore/ Marco Carta, da "Amici" a Sanremo 22. Februar 2009. Aufgerufen am 18. Mai 2001.
  5. Offizielle italienische Seite. Website von Warner Music Italy. Abgerufen am 18. Mai 2011.

Weblinks