7 schockierende Promi-Trennungen, über die wir einfach nicht hinwegkommen

7 schockierende Promi-Trennungen, über die wir einfach nicht hinwegkommen
1 von 7: Katy Perry & Orlando Bloom: Nach etwas mehr als einem Jahr legen die beiden Stars eine Pause ein. Wenige Tage vor dieser Meldung waren die beiden noch zusammen bei den Oscars zu sehen.
7 schockierende Promi-Trennungen, über die wir einfach nicht hinwegkommen
2 von 7: Lady Gaga & Taylor Kinney: Wir waren am Boden zerstört, als wir gehört haben, dass das Paar ihre Verlobung aufgelöst hat. Ein offizieller Grund für die Trennung wurde nie genannt.
7 schockierende Promi-Trennungen, über die wir einfach nicht hinwegkommen
3 von 7: Taylor Swift & Calvin Harris: Nach 15 Monaten gingen Talvin getrennte Wege. Eigentlich dachten wir, dass Tay endlich ihren Traummann gefunden hat.
7 schockierende Promi-Trennungen, über die wir einfach nicht hinwegkommen
4 von 7: Bella Hadid & The Weeknd: Nach 18 Monaten trennten sich Bella und Abel. Jetzt datet der Musiker seine Kollegin Selena Gomez. Awkward!
7 schockierende Promi-Trennungen, über die wir einfach nicht hinwegkommen
5 von 7: Brad Pitt & Angelina Jolie: Jahrelang waren sie DAS Traumpaar Hollywoods, doch dann schockierten sie uns mit einer echt schmutzigen Trennung.
7 schockierende Promi-Trennungen, über die wir einfach nicht hinwegkommen
6 von 7: Johnny Depp & Amber Heard: Ein Jahr waren die beiden Celebs verheiratet, dann reichte Amber die Scheidung ein. Sie behauptete, dass der Schauspieler sie geschlagen hat. Natürlich gab das einen riesigen Rosenkrieg.
7 schockierende Promi-Trennungen, über die wir einfach nicht hinwegkommen
7 von 7: Khloé Kardashian & Lamar Odom: Es war so traurig, als Khlomar ihre Scheidung bekanntgeben. Sie waren irgendwie ein tolles Paar. Doch Lamar hatte mit Drogen zu kämpfen und behandelte Khloé nicht besonders gut.

7 schockierende Promi-Trennungen, über die wir einfach nicht hinwegkommen

Noch mehr Fotos