Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen

Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
1 von 17: Hier kommen die 16 Stars, die sich 2017 getrennt haben!
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
2 von 17: 1. Nicki Minaj & Meek Mill: Im Januar hat Nicki über Twitter mit dem Tweet „To confirm, yes am single.“, verkündet, dass sie und Meek sich getrennt haben.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
3 von 17: 2. Jaden Smith & Sarah Snyder: Das super coole Pärchen hat sich im Januar getrennt, nachdem sie anfingen „sich auseinander zu leben“. Die beiden haben sich seit 2015 gedatet.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
4 von 17: 3. Chris Evans & Jenny Slate: Nach 9 Monaten des Datings, haben sich Captain America und seine Schauspieler-Freundin im Februar getrennt.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
5 von 17: 4. Scarlett Johansson & Romain Dauriac: Hottie Scarlett hat die Scheidungspapiere, von ihrem französischem Journalisten Ehemann, im März unterschrieben.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
6 von 17: 5. Katy Perry & Orlando Bloom: Diese Cuties waren 1 Jahr ein Paar, bevor sie verkündeten, dass sie sich „respekt- und liebevoll“ im März voneinander getrennt haben.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
7 von 17: 6. Kylie Jenner & Tyga: Das On-Off Pärchen hat im April, nach 3 Jahren Beziehung, den Schlussstrich gezogen.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
8 von 17: 7. Ashley Olsen & Richard Sach: Ashley hat sich nach 5 Monaten von ihrem Freund, Richard Sachs, im April getrennt
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
9 von 17: 8. David Schwimmer & Zoe Buckman: Ross, bekannt aus der Fernsehserie „Friends“, kann, nach der Trennung von Frau Zoe Buckman im April, eine weitere Trennung auf seine Liste schreiben.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
10 von 17: 9. Amy Schumer & Ben Hanisch: Die Komikerin und ihr Möbeldesigner Freund haben sich nach 1 ½ Jahren Beziehung getrennt.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
11 von 17: 10. Hayley Williams & Chad Gilbert: Paramore Frontsängerin Hayley und ihr Schatz haben ihre Trennung im Juli bekanntgegeben.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
12 von 17: 11. Harry Styles & Tess Ward: Harry und Food Bloggerin Tess wurden im Mai das erste Mal zusammen gesehen. Im Juni wurde berichtet, dass alles schon wieder vorbei sei und Hazza ist mal wieder Single.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
13 von 17: 12. Rob Kardashian & Blac Chyna: Nach einer turbulenten Beziheung haben sich Rob und Chyna im März dazu entschieden, ihre Beziehung zu beenden. Das heißt es war definitiv vorbei als Rob Chyna’s Nacktbilder im Juli auf Instagram gepostet hat.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
14 von 17: 13. Chris Pratt & Anna Faris: Die Schauspieler haben am 6. August auf ihren Social Media Profilen verkündet, dass sie sich getrennt haben.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
15 von 17: 14. Fergie & Josh Duhamel: Die Pop-Sängerin und ihr Schauspieler Mann haben die traurigen News verkündet, dass sie sich nach 8 Jahren Ehe trennen, am 14. September verkündet.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
16 von 17: 15. Audrina Patridge & Corey Bohan: The Hills Star Audrina hat die Scheidungspapiere mit ihrem professionellem BMX Fahrer Ehemann im September, nach weniger als 1 Jahr Ehe und mehr als 9 Jahren Dating, unterzeichnet.
Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen
17 von 17: 16. Rachel Bilson & Hayden Christensen: Obwohl die Beiden nie geheiratet haben, war das Paar schon fast 10 Jahre ein Paar und begrüßten Töchterchen Briar Rose 2014 auf der Welt. Im September haben sie verkündet, dass sie getrennte Wege gehen.

Diese 16 Star-Romanzen sind 2017 in die Brüche gegangen

Noch mehr Fotos