Raissa

  • Raissa Khan-Panni (* 1976) ist eine englische Sängerin.

    Raissa Khan-Panni wuchs in Süd-London auf. Sie studierte für vier Jahre Musik in Bristol. Ihr erstes Album erschien 1996 unter dem Namen Raissa. Mit dem Material des Albums tourte sie als Vorgruppe von Suede und absolvierte Auftritte in unter anderem The Big Breakfast auf Channel 4 und VH1. Ihre Single How Long Do I Get aus dem Jahr 2000 erreichte Platz 47 der britischen Singlecharts. Mit LHB trat sie 2002 im Vorprogramm von Kylie Minogue auf. Seit 2005 singt sie mit der Band The Mummers aus Bristol.

    Diskographie

    Alben

    • 1996: Sleeping Bugs (Big Cat)
    • 1997: Meantime (Polydor)
    • 1999: Believer (Polydor)
    • 2009: The Mummers: Tale to Tell (Republic of Music / Universal)

    EPs

    • 2011: The Mummers: Mink Hollow Road (Big Bass Drum)

    Singles

    • 1995: Worm
    • 1996: Your Summertime (Polydor), als Doppel-CD 1997
    • 1996: Green as Sea (Polydor)
    • 1998: Dobie featuring Raissa: Coming Up for Air (Pussyfoot)
    • 1999: Walk Right Through (Polydor)
    • 2000: How Long do I get? (Polydor)

    Weblinks

    Einzelnachweise

    1. Ein Artikel in The Guardian vom 20. Oktober 2008 gibt ihr Alter mit 32 an, ein Artikel in The Sunday Times vom 28. Juni 2009 ebenfalls mit 32, deshalb muss ihr Geburtsdatum zwischen Juni und Oktober 1976 liegen.
    2. How Long Do I Get auf songofthedecade.com (englisch)

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.