Julia Marcell

  • Julia Marcell, wirklicher Name: Julia Górniewicz, wurde 1982 geboren und ist eine polnische Sängerin und Pianistin. Sie lebt in Deutschland.

    Karriere

    Seit ihrem 14. Lebensjahr komponiert Julia Marcell eigene Stücke. 2007 lernte sie, Klavier zu spielen. sodass sie mit den Arbeiten an ihrem Debütalbum beginnen konnte. It Might Like You erschien 2009 in Deutschland und wurde von Moses Schneider, der bereits mit Beatsteaks, Kreator und Tocotronic gearbeitet hatte, produziert.

    Sie war 2008 Gästsängerin im Album To the Bottom of the Sea von Voltaire im Song The Sea, in dem sie ein Duett mit ihm sang. Im selben Album coverte Voltaire ihren Song Accordeon Player. Am 12. August 2009 stellte Marcell Polskie Radio 3 ihr Debütalbum vor.

    Seit 2010 tourt sie intensiv durch Deutschland, Tschechien, Polen, Finnland, Japan und den USA. Am 30. September 2011 veröffentlichte sie ihr zweites Album June, das von Haldern Pop Recording veröffentlicht wurde. Bereits am 17. August 2011 wurde die erste Single unter dem Namen Matrioszka veröffentlicht. Zehn Tage später folgte das Musikvideo.

    Diskografie

    Alben

    • 2007: Storm

    Singles

    • 2011: Matrioszka
    • 2012: Ctrl
    • 2012: Echo

    Weblinks

    Einzelnachweise

    1. July 3, 2010. (Polnisch)
    2. Julia Marcell auf SellaBand.de
    3. Julia Marcell — The music: Guest appearances
    4. Julia Marcell — The shows
    5. Chartquellen Studioalben: PL

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.