WhoMadeWho

  • WhoMadeWho ist eine dänische Band, die im Jahr 2003 in Kopenhagen gegründet wurde.

    WhoMadeWho erlangten in Skandinavien Bekanntheit durch die Veröffentlichung einer EP mit Cover-Versionen von Electro House-Titeln wie „Flat Beat“ oder Benny Benassis „Satisfaction“. 2005 erschien das unbetitelte Debütalbum des Trios aus Jeppe Kjellberg (Gitarre, Gesang), Tomas Hoffding (als Solokünstler auch bekannt als Bon Homme - Bass, Gesang) und Tomas Barfod (Schlagzeug), gefolgt von einer akustischen Version des ersten Albums unter dem Titel Green Versions. 2009 legte die Band ihr Album The Plot auf Gomma Records vor.

    Produziert wurde The Plot von den Münchener DJs und Musikern Jonas Imbery und Mathias Modica. Die Band tritt in schwarz-weißen Harlekin-Kostümen auf und „verzichtet ganz auf klassische Pop- und Rockismen wie Instrumentalsoli“, so der Kritiker Jens-Christian Rabe in seiner Besprechung von The Plot. „Musik, der diesen Moment (der Hipness) auf den Punkt bringt, als die Musik, die WhoMadeWho auf The Plot geschaffen haben, dürfte in diesem Sinne derzeit nicht zu haben sein.“

    Schlagzeuger Tomas Barfod stammt aus der elektronischen Clubmusik und arbeitete zuvor als DJ, Remixer und Produzent; Sänger Jeppe Kjellberg kommt aus dem Bereich des Jazz und hat einen Abschluss des Kopenhagener Konservatorium für Rhythmische Musik. Bassist Tomas Hoffding spielte vorher in dänischen Garagen-Rockbands.

    Mitglieder

    • Sänger und Bassist Tomas Hoffding

    • Sänger und Gitarrist Jeppe Kjellberg

    • Drummer Tomas Barfod

    Diskografie

    • 2005: WhoMadeWho
    • 2006: The Green Versions
    • 2009: The Plot
    • 2011: Knee Deep
    • 2012: Brighter
    • 2014: Dreams

    Quellen

    • Jens-Christian Rabe: Hohlraum als Chance - Die Band "WhoMadeWho" bringt mit ihrem neuen Album den Pop auf den Punkt. Süddeutsche Zeitung, 31. März 2009
    • Der Tagesspiegel

    Weblinks

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.