Dr. Acula

  • Dr. Acula ist eine Deathcore-Band aus Long Island, New York (USA). Sie wurde 2005 gegründet und hat bis zum heutigen Tage vier Studioalben und eine EP veröffentlicht. Momentan stehen sie bei Victory Records unter Vertrag. Die Band ist bekannt dafür, dass sie Soundclips aus Filmen und TV-Shows in ihren Liedern verwenden. Ihr Name beruht auf einem Wortspiel mit dem Namen Dracula.

    Geschichte

    Dr. Acula wurde im Jahre 2005 ursprünglich nur aus Spaß von den Bandmitgliedern gegründet. Sie veröffentlichten ohne ein Label die EP Chillogy im Folgejahr. Im Jahre 2007 veröffentlichten sie ihr erstes Album S.L.O.B. (Silver-Lipped Operator of Bullshit). Das Album erregte die Aufmerksamkeit von Uprising Records, welche Dr. Acula unter Vertrag nahmen. Im Folgejahr wurde das erste Album Below Me bei Uprising Records veröffentlicht, welches eine gemischte bis negative Rezeption erhielt.

    Nachdem ein neues Line-Up gefunden wurde, veröffentlichten Dr. Acula ihr nächstes Studioalbum namens The Social Event of the Century im Jahre 2010. Auch dieses wurde bei Uprising Records herausgebracht. Es erhielt bessere Kritiken als Below Me, obwohl gesagt wurde, dass es sich klanglich nicht sehr stark vom Vorgänger unterscheide.

    Nach der Veröffentlichung des Albums, wurde Dr. Acula von Victory Records unter Vertrag genommen.

    Eine Europa-Tournee im Dezember 2012 und Januar 2013 mit der mexikanischen Band Here Comes the Kraken musste abgesagt werden, da drei Bandmitglieder Dr. Acula gleichzeitig verließen. Inzwischen wurde bekannt, dass sich die Gruppe nach ihren Shows in den USA, Kanada und Australien endgültig auflösen werde.

    Stil

    Charakteristisch für den Klang der Band sind die genretypisch verwendeten Breakdowns und Gangshouts. Zudem werden die Stilelemente des Genres übertrieben stark und überspitzt verwendet, wodurch der Deathcore parodiert wird. Auch ist der Einsatz von elektronischen Elementen, wie Samples, stilprägend.

    Diskografie

    Studioalben

    • 2007: S.L.O.B. (Silver-Lipped Operator of Bullshit) (187 Records)
    • 2008: Below Me (Uprising Records)
    • 2010: The Social Event of the Century (Uprising Records)
    • 2011: Slander (Victory Records)
    • 2012: Nation (Victory Records)

    EPs

    • 2006: Chillogy

    Kompilationen

    • 2009: Slobology (Uprising Records)

    Videos

    • 2010: Is This a Party, or a Dick Measuring Contest?
    • 2011: Who You Gonna Call?!

    Weblinks

    Einzelnachweise

    1. Below Me Amazon
    2. Below Me review AbsolutePunk
    3. Below Me review Teeth of the Divine
    4. Dr. Acula loses three members Lambgoat
    5. The Social Event of the Century The New Review
    6. DR. ACULA HAVE ESTABLISHED THEMSELVES AS SAD TIMES MetalSucks
    7. Victory Records signs Dr. Acula Alternative Press
    8. Victory Signs Dr. Acula
    9. Dr. Acula sign to Victory Records SMN News
    10. theprp.com: Dr. Acula, The Devastated, Design The Skyline, Etc. Set For Early 2012 Tour
    11. lambgoat.com: Dr. Acula breaking up
    12. Dr. Acula - Review - metal.de

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.