Drop On By

Laura Bell Bundy

  • Laura Bell Bundy (* 10. April 1981 in Lexington, Kentucky) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Tänzerin, Songwriterin und Sängerin. Ihr bürgerlicher Name lautet Laura Ashley Bell Bundy.

    Biografie

    Im Alter von neun Jahren trat Laura Bell Bundy in einem lokalen Theater auf. 1993 wurde sie für die Darstellung der Tina Denmark im Musical Ruthless! The Musical für den Drama Desk Award in der Kategorie Outstanding Actress in a Musical nominiert. 1995 stellte sie den Charakter der Sarah Wittle im Film Jumanji dar. 2002 wirkte sie am Musical Hairspray mit, das mit dem Tony Award ausgezeichnet wurde. Laura Bell Bundy nahm an einer USA-weiten Tournee des Musicals The Sound of Music teil.

    Für die Darstellung der Elle Woods im Musical Legally Blonde wurde sie 2007 mit dem Tony Award in der Kategorie Best leading Actress ausgezeichnet. 2008 und 2010 veröffentlichte Laura Bell Bundy jeweils ein Country-Musik-Album unter den Titeln Longing for a Place Already Gone (2008) und Achin' & Shakin' (2010). 2008 wirkte sie am Musical Rock of Ages mit.

    Sie absolvierte Gastauftritte in verschiedenen Fernsehserien, zum Beispiel Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark, X-Factor: Das Unfassbare, Cold Case, Hör mal, wer da hämmert und How I Met Your Mother.

    Filmografie

    Filme

    • 1993: Die Abenteuer von Huck Finn (The Adventures of Huck Finn)
    • 1993: Hilfe! Jeder ist der Größte (Life with Mikey)
    • 1995: Jumanji
    • 1999: Strangers with Candy: Retardation, a Celebration (Kurzfilm)
    • 2003: All Grown Up (Fernsehfilm)
    • 2006: Surf School
    • 2006: Dreamgirls
    • 2006: Dirtbags (Fernsehfilm)
    • 2007: Legally Blonde: The Musical (Fernsehfilm)
    • 2008: The Drum Beats Twice
    • 2011: To the Mat (Fernsehfilm)
    • 2011: Hound Dogs (Fernsehfilm)
    • 2013: Dear Dumb Diary (Fernsehfilm)
    • 2013: Watercolor Postcards

    Fernsehserien

    • 1996: Hör mal, wer da hämmert (Home Improvement, Folge 5x23)
    • 1999–2001: Springfield Story (The Guiding Light)
    • 2005: Veronica Mars (eine Folge)
    • 2006: Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen (Cold Case, eine Folge)
    • 2006: Modern Men (eine Folge)
    • 2008: Happy Hour (eine Folge)
    • 2010–2014: How I Met Your Mother (fünf Folgen)
    • 2011: Trailer Trash (eine Folge)
    • seit 2012: Hart of Dixie
    • 2013: Oh My Country
    • 2013: Malibu Country (eine Folge)
    • 2013: Royal Pains (eine Folge)
    • 2013–2014: Anger Management

    Weblinks

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.