Castles

Joe Budden

  • Joe Budden (* 31. August 1980 in New York) ist ein US-amerikanischer Rapper und Mitglied der Rapgruppe Slaughterhouse.

    Biografie

    Budden beschäftigt sich seit seinem zehnten Lebensjahr mit dem Themenbereich Hip-Hop. 2001 gelangte Mixtape-DJ Cutmasta C an ein Mixtape Buddens und leitete die Songs an DJ Clues Desert Storm-Label weiter. Nach einem Freestyle über Can't Let You Go von Lil' Mo und Fabolous veröffentlichte sein Label die Single Pump It Up sowie das selbstbetitelte Debütalbum, das die hohen Erwartungen aber nicht erfüllte und erst nach mehreren Monaten in den USA Gold-Status erreichte. Anfang 2004 kam es zu einem verbalen Schlagabtausch mit The Game, in dem sich beide gegenseitig dissten. Im Januar des gleichen Jahres war er auf der Single Ich will dich von Eko Fresh & Valezka als Gast vertreten. In den USA wurde 2005 The Growth veröffentlicht. Drei Jahre später erschien Album Before the Album, dem 2008 die beiden Veröffentlichungen Halfway House und Mood Muzik 3 (The Album) sowie eine Reihe von Mixtapes folgten.

    Diskografie

    → Hauptartikel: Slaughterhouse

    Studioalben

    Weitere Veröffentlichungen:

    • 2007: The Album Before The Album
    • 2008: Mood Muzik 3: The Album
    • 2009: Escape Route

    Quellen

    1. a b c Chartquellen: DE AT CH UK US

    Weblinks

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.