Caedmon's Call

  • Caedmon's Call sind eine US-amerikanische Rockband.

    Stil

    Die Musik von Caedmon's Call wird als Contemporary Christian bezeichnet. Sowohl Einflüsse aus dem Folk Rock Bereich als auch aus dem Alternative Rock lassen sich erkennen. Die Inhalte ihrer Lieder lehnen sich stark an den christlichen Glauben an. Somit erzählen ihre Lieder sowohl von fiktionalen Geschichten ('Bus Driver') als auch von echten Erfahrungen, die in den Songs verarbeitet wurden ('Center Aisle'). Beide Songs wurden von Derek Webb geschrieben (s.u.).

    Bandgeschichte

    Caedmon's Call wurde 1993 von vier Gründungsmitgliedern, Cliff Young, Danielle Glenn, Todd Bragg und Aaron Tate, in Houston, Texas, gegründet. Aaron Tate beabsichtigte jedoch nie mit der Band zu reisen und war "nur" als Songwriter aktiv. Derek Webb war früher auch Teil der Band, obwohl er nie alle Bandmitglieder traf.

    Im Juni 1994, nahm die Band ihr erstes Album auf mit dem Namen "My Calm//Your Storm", was ursprünglich eine Kassettendemoaufnahme war.

    1996 unterzeichnete die Band beim nicht mehr existierenden Christian Label Warner Alliance einen Vertrag und produzierte ihr gleichnamiges Album. Zu dieser Zeit kam Randy Holsapple in die Band. Nach der Auflösung der Warner Alliance 1998 haben Caedmon's Call beim Label Essential Records unterzeichnet, bei dem sie bis Mai 2006 geblieben sind.

    Im Sommer 1999 verließen Aric und Randy die Band, während Josh und Jeff feste Mitglieder wurden. 2003 nach der erfolgreichen Veröffentlichung des Albums "Back Home", verließ Derek die Band um eine Solo-Karriere zu starten.

    Im Frühjahr 2004 kam Andrew Osenga in die Band, ehemaliger Lead-Sänger der Band "The Normals". Aaron Tate und Derek Webb teilten sich die meiste Songwriting Arbeit bis zum Album "Back Home", dessen Lieder eher von diversen Autoren geschrieben wurden. Randall Goodgame wurde in den folgenden Jahren zum Songschreiber der Band. 2004 veröffentlichten Caedmon's Call ihr Album "Share The Well", welches mit Beifall begrüßt wurde, aber nie wirklich beim Publikum, im Radio oder im Handel ankam. Die Songs des Albums "Share The Well", geschrieben von Randall Goodgame, Andrew Osenga (Gitarre) u. Josh Moore (Keys), dokumentieren die Reise der Band nach Indien, Brasilien und Ecuador und beschäftigen sich unter anderem mit der Hungersnot und mit der eher unbekannten Schlacht der Dalits in Indien für Freiheit.

    Diskografie

    • My Calm // Your Storm (1994)
    • Just Don't Want Coffee (1995)
    • Caedmon's Call (Album) (1997)
    • Limited Edition Tour EP (1997)
    • The Guild Collection Vol. 1 (1997)
    • Intimate Portrait (1997, EP)
    • The Guild Collection Vol. 2 (1998)
    • 40 Acres (1999)
    • Long Line of Leavers (2000)
    • Songs from the Guild (2000)
    • The Guild Collection Vol. 3 (2001)
    • In the Company of Angels: A Call to Worship (2001)
    • Back Home (2003)
    • Chronicles 1992-2004 (2004, Best Of)
    • Share the Well (2004)
    • In the Company of Angels II: The World Will Sing (2006)
    • Overdressed (2007)

    Weblinks

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.