Weak And Powerless (Unedited Video) ()

A Perfect Circle

  • A Perfect Circle ist eine US-amerikanische Progressive-Rock-Band, die 1999 gegründet wurde.

    Geschichte

    Entstanden ist A Perfect Circle in Los Angeles als Nebenprojekt von Tool-Sänger Maynard James Keenan und dem ehemaligen Gitarren-Techniker der Band Tool, Billy Howerdel..

    Im August 1999 trat A Perfect Circle erstmals live in Los Angeles auf.

    Musikstil

    Eine stilistische Einordnung von A Perfect Circle ist vor allem aufgrund des massiven Stilwechsels zwischen den Alben Thirteenth Step und eMOTIVe nur schwer möglich. Dabei muss allerdings berücksichtigt werden, dass eMOTIVe fast nur aus Coverversionen besteht. Orientierte sich die Band auf den beiden vorherigen Alben am Progressive-Rock-Stil von Keenans Hauptprojekt Tool

    Die Bezeichnung Art Rock wählten die Künstleragentur, die A Perfect Circle vertritt (mit den Beimengungen Nu Metal und Gothic)

    Textstil

    Maynard James Keenan werden „kryptische, kaum zu deutende Texte“ nachgesagt.

    Songinfos

    Auf eMOTIVe ist neben den vielen Coverversionen mit Passive ein Stück enthalten, das ursprünglich für das nie veröffentlichte Tapeworm-Projekt um Trent Reznor und Maynard James Keenan geschrieben worden war (und seinerzeit Vacant hieß).

    Das Lied Counting Bodies like Sheep to the Rhythm of the War Drums fand Platz im Soundtrack zum Computerspiel Rage von 2011.

    Aus dem überschaubaren Titel-Repertoire wurde die Best-of-CD mit dem auf die Gradzahl eines Kreises anspielenden Titel Three Sixty zusammengestellt und im November 2013 veröffentlicht.

    Diskografie

    Alben

    • 2000: Mer de Noms
    • 2003: Thirteenth Step
    • 2004: eMOTIVe
    • 2013: Three Sixty (Best-of-Album)

    EPs

    • 2009: Deep Cuts

    Singles

    • 2000: Judith
    • 2000: 3 Libras
    • 2000: The Hollow, Pt. 1
    • 2000: The Hollow, Pt. 2
    • 2003: The Package
    • 2003: The Outsider
    • 2003: Weak and Powerless
    • 2004: Blue
    • 2004: Counting Bodies Like Sheep to the Rhythm of the War Drums
    • 2004: Imagine
    • 2005: Passive (als Soundtrack zu dem Film Constantine)

    DVD

    • 2004: aMOTION (DVD inklusive einer CD mit diversen Remixes von früheren Alben)
    • 2013: Stone and Echo: Live at Red Rocks (DVD inklusive aller bisherigen Studioaufnahmen auf 5 CDs)

    Weblinks

    Einzelnachweise

    1. a b c d A Perfect Circle. In: laut.de. Abgerufen am 19. Mai 2014.
    2. a b c d e  Andreas Daermann, Mareike Hettler: A Perfect Circle. Mer de Noms. [2000] (vierseitiger Promotiontext).
    3. a b c d e  Chris Leibundgut: A Perfect Circle. Dieter Thomas Kuhn war zu teuer. In: Rock Hard. Nr. 157, Juni 2000, S. 62 f.
    4. a b c d  Carsten Agthe: A Perfect Circle. Die Quadratur des Kreises. In: Eclipsed. Nr. 57, November 2003, S. 30.
    5. a b  Caroline Frey: Kreis mit Ecken. In: Metal Hammer. Oktober 2003, S. 78 f.
    6. a b c d e f g  Torsten Groß: A Perfect Circle. Get up Stand up. In: Uncle Sally's. November 2004, Musik Titel, S. 38-40.
    7. a b A Perfect Circle. In: delafont.com. Abgerufen am 19. Mai 2014 (englisch, Künstleragentur der Band).
    8.  Virgin Records (Hrsg.): A Perfect Circle. „3 Libras“. [2001] (Promo-Sheet).
    9.  Auf den Spuren von Guns N'Roses. In: Rock Hard. Nr. 165, Februar 2001, News, S. 6.
    10. Rezension auf plattentests.de
    11.  Carsten Agthe: A Perfect Circle. „aMotion“ (DVD + CD). In: Eclipsed. Nr. 69, Februar 2005, DVD-Reviews, S. 64.
    12. a b  Birgit Fuss: Widerspruch zwecklos. Mit Tool pausiert Maynard James Keegan, doch bei A Perfect Circle hat er einiges zu tun. In: Rolling Stone. August 2000, S. ?.
    13.  Michael Rensen: A Perfect Circle. Mer de Noms. In: Rock Hard. Nr. 157, Juni 2000, Dynamit, S. 82.
    14.  Marcus Schleutermann: A Perfect Circle. Chicago, UIC Pavilion. In: Rock Hard. Nr. 158, Juli 2000, Live, S. 138.
    15.  Steven Thomsen: A Perfect Circle. „Thirteenth Step“. In: Eclipsed. Nr. 57, November 2003, S. 49.
    16.  A Perfect Circle. Mer de Noms. In: Rolling Stone. Juni 2000, S. ?.
    17. A Perfect Circle's 'Passive' Is Reworked Version of Tapeworm's 'Vacant'. In: blabbermouth.net. 11. Oktober 2004, abgerufen am 19. Mai 2014 (englisch).
    18. a b „Passive“ tob e the Featured Song in Upcoming Film „Constantine“. In: aperfectcircle.com. 11. Januar 2005, abgerufen am 19. Mai 2014 (englisch, unter „2005“).
    19. Scott Taylor: The Best Music from Popular Video Games. In: independentmusicpromotions.com. 11. November 2012, abgerufen am 19. Mai 2014 (englisch).
    20. Rebecca Murray: The Perfect Circle's „Passive“ Song Featured in „Constantine“. Keanu Reeves and Rachel Weisz in „Constantine“. In: movies.about.com. Abgerufen am 19. Mai 2014 (englisch).
    21. Resident Evil: Afterlife. In: imdb.com. Abgerufen am 19. Mai 2014 (englisch, unter „Did You Know?“ -> „Soundtracks“).
    22. Markus Tils: A Perfect Circle: Three Sixty. In: smash-mag.com. 5. November 2013, abgerufen am 19. Mai 2014.
    23. a b c d musicline.de: A Perfect Circle in den deutschen Albumcharts, zugegriffen am 26. März 2009
    24. a b c d e f billboard.com: Artist Chart History - A Perfect Circle Alben, zugegriffen am 26. März 2009
    25. a b c austriancharts.at: A Perfect Circle in den österreichischen Charts, zugegriffen am 26. März 2009
    26. a b c hitparade.ch: A Perfect Circle in der Schweizer Hitparade, zugegriffen am 26. März 2009
    27. a b c d chartstats.com: A Perfect Circle in den UK-Charts, zugegriffen am 26. März 2009
    28. a b c billboard.com: Artist Chart History - A Perfect Circle Singles, zugegriffen am 26. März 2009

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.