Martin Tungevaag

  • Martin Tungevaag (* 9. Juli 1993 in Ålesund) ist ein norwegischer DJ und Produzent, der 2014 mit der Single Wicked Wonderland internationale Bekanntheit erlangte.

    Karriere

    Martin Tungevaag begann im Alter von 17 Jahren mit dem Produzieren von Musik, die er im Internet verbreitete.

    Am 12. Juni 2014 wurde seine Single Wicked Wonderland über das Label Kontor Records veröffentlicht. Die Single stieg in Norwegen auf Platz 4 ein und konnte in Österreich Platz 1 der Charts belegen. Auch in Deutschland erreichte die Single die Top 10.

    Am 13. Februar 2015 erschien in Zusammenarbeit mit Robbin Söderlund seine neue Single Samsara, die in Österreich die Top 10 erreichte.

    Diskografie

    Singles

    Weitere Veröffentlichungen:

    • 2012: The Goat House
    • 2013: Snow Crystals
    • 2013: Moulin Rouge (featuring IMA)
    • 2013: Globen (mit Raaban)
    • 2013: Curium
    • 2013: Seizure (mit DJ Mangoo)
    • 2013: El Colacho
    • 2014: Primadonna
    • 2014: Ascension
    • 2014: Extraordinary (featuring Robin Stones)
    • 2014: Invictus
    • 2014: Mushroom Kingdom
    • 2014: La Scala (featuring Susanne Louise)
    • 2014: Party Loud All Year
    • 2014: Neopangea
    • 2015: Tinseltown
    • 2015: Salem

    Weblinks

    Quellen

    1. Post von Kontor auf Google+ vom 9. Juli 2014, abgerufen am 10. Juli 2014
    2. a b Martin Tungevaag neustes Werk auf szenebilder.de, abgerufen am 5. Juli 2014
    3. Der neue Megahit aus Norwegen: Martin Tungevaag mit "Wicked Wonderland" auf hitfire.eu, abgerufen am 5. Juli 2014
    4. Lyric-Video auf YouTube, abgerufen am 29. August 2014
    5. Offizielles Video auf YouTube, abgerufen am 23. September 2014
    6. Chartquellen: DEATCHNO
    7. Quellen Auszeichnungen: NO

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.