Love You Like A Lovesong

Cats on Trees

  • Cats on Trees ist ein französisches Pop-Duo, dessen Stil als „perfekte Symbiose zwischen Folk und Pop“

    Bandgeschichte

    Cats on Trees wurde 2007 in Toulouse von den beiden Schulfreunden Nina Goern und Yohan Hennequin gegründet. Sie hatten sich zuvor bereits in anderen Bandprojekten engagiert und fanden nun zu einem sparsam, im Wesentlichen mit Schlagzeug und Keyboard instrumentierten Sound, der Goerns einprägsame Stimme trägt und mit dem sie rund um ihre Heimatstadt auftraten.

    Bald folgte eine erste EP, doch erst 2013 kam ihr Debütalbum Cats on Trees in ihrem Heimatland Frankreich und in der Wallonie auf den Markt. Sie hatten drei Jahre daran gearbeitet. Es wurde gleich ein großer Erfolg und erreichte Platz 9 der französischen Album-Charts. Die ausgekoppelte Single Sirens Call drang bis auf Platz 3 vor. Im französischsprachigen Belgien kam das Album auf Platz 12, die Single auf bis Platz 5.

    Cats on Trees verwenden für ihre Texte jedoch nicht ihre Muttersprache Französisch, sondern die international ausgerichtete Englische Sprache. Dementsprechend wurde das Album 2014 in weiteren Ländern auf den Markt gebracht, so zum Beispiel im Juni in Deutschland.

    Diskografie

    Album

    • Cats on Trees (2014)

    Lieder

    • Sirens Call (2013)
    • Jimmy (2014)
    • Love You Like a Love Song (2014)

    Weblinks

    Quellen

    1. a b Chartquellen: Frankreich - Belgien (Wallonie) - Schweiz
    2. a b c d Cats On Trees. Kurzbiografie. Bei laut.de, abgerufen am 9. Oktober 2014.
    3. a b Bettina Brecke: Samtweicher Indiepop aus Frankreich. Deutschlandradio Kultur, 18. September 2014, abgerufen am 13. Oktober 2014.
    4. Cats On Trees Bio. fourmusic.de, abgerufen am 9. Oktober 2014.
    5. Kai Butterweck: Popgeschwängerte Symbiose von Ruhe und Turbulenz. Bei laut.de, 12. September 2014, abgerufen am 9. Oktober 2014.

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.