Lady Linn

  • Lady Linn (* 1981 in Sint-Amandsberg; eigentlich Lien De Greef) ist eine belgische Sängerin.

    Werdegang

    De Greef studierte Jazz und leichte Musik am Konservatorium in Gent. Im Anschluss war sie ab 2004 Leadsängerin der von Jeroen De Pessemier geführten Popband Bolchi. Seit Anfang 2008 tritt sie mit ihrer eigenen Band als Lady Linn and Her Magnificant Seven in Erscheinung. Der Stil der Band vereinigt Jazz mit Popmusik und Soul. Daneben ist sie Mitglied der Hip-Hop-Band Skeemz.

    Am 6. Februar 2009 wurde De Greef in ihrem Heimatland mit dem Music Industry Award in der Kategorie Beste weibliche Künstlerin ausgezeichnet.

    Diskografie

    Singles

    • A Love Affair (2008)
    • I Don't Wanna Dance (2009, Original: Eddy Grant)
    • Cool Down (2009)
    • Here We Go Again (2009)
    • Cry Baby (2011)
    • Little Bird (2011)
    • Over (2011)
    • Regret (2013)
    • The Beat (2014)

    Alben

    • Here We Go Again (2008)
    • No Goodbye At All (2011)
    • High (2014)

    Quellen

    1. Lady Linn in den belgischen Charts

    Weblinks

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.