Marsal Ventura Feat. Geena Corona

  • Corona ist ein italienischer Eurodance-Act, der hauptsächlich mit der Stimme von Sandra „Sandy“ Chambers bekannt wurde. Neben Corona sang sie auch für zahlreiche andere italienische Dancefloor-Projekte (u. a. J.K., Benassi Bros.) Wie in den 1990er Jahren nicht unüblich, wurde als Gesicht und Aushängeschild des Projekts ein Model engagiert. Im Fall von Corona handelte es sich um die Brasilianerin Olga de Souza (* 16. Juli 1968 in Rio de Janeiro). Produziert von Francesco Bontempi (besser bekannt als Lee Marrow), gelang ihnen im Dezember 1993 mit Rhythm of the Night ein Hit, der 13 Wochen lang als die Nummer 1 in den italienischen Charts stand. Der Gesang zu diesem Lied stammt von Giovanna Bersola. Ein Jahr später übernahm Sandra Chambers alle Gesangsparts. Es folgte Baby Baby, dann im Juli 1995 Try Me Out und schließlich I Don’t Wanna Be a Star. Weitere Singles der Jahre 1997 und 2000 konnten nicht an die ersten Erfolge anknüpfen.

    Nach Bontempi führen seit 2000 die Produzenten Francesco Conte und Paolo Dughero mit eher mäßigem Erfolg und einer anderen musikalischen Stilrichtung den Corona-Act fort. Angeblich singt Olga de Souza hierbei selbst.

    Im Jahr 2012 veröffentlichte das deutsche Dance-Project Cascada eine eigene Version von The Rhythm of the Night und erreichte damit ebenfalls die Charts. Die Band Bastille legte 2013 ein Medley von Coronas The Rhythm of the Night und Rhythm Is a Dancer von Snap! neu auf.

    Diskografie

    Alben

    • The Rhythm of the Night (1995)
    • Walking on Music (1998)
    • And Me U (2000)
    • Y Generation (2010)

    Singles

    • The Rhythm of the Night (1993)
    • Don’t Go Breaking My Heart (1995)
    • Baby Baby (1995)
    • Try Me Out (1995)
    • I Don’t Wanna Be a Star (1995)
    • Megamix (Bootleg) (1995)
    • The Power of Love (1997)
    • Walking on Music (1998)
    • Magic Touch (1999)
    • Good Love (2000)
    • Back in Time (2006)
    • I’ll Be Your Lady (2006)
    • Back in Time (2006)
    • La playa del sol (2007)
    • Rhythm of the Night (vs. Frisco) (2008)
    • Angel (2010)
    • Saturday (2010)
    • Hurry Up (feat. Mikey P) (2012)
    • Queen of Town (2013)
    • Stay with Me (2014)

    Quellen

    1. Musicline.de: DE: Chartplatzierungen (Top 100)
    2. austriancharts.at: AT: Chartplatzierungen (Top30/40)
    3. hitparade.ch: CH: Chartplatzierungen (Top 50)
    4. ChartStats.com: UK: Chartplatzierungen (Top 75)

    Weblinks

    • Corona – Offizielle Homepage
    • http://www.webdjs.ch/corona.htm (Memento vom 25. Oktober 2010 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.