Bruno E Marrone;Cláudia Leitte

  • Claudia Leitte (* 10. Juli 1980 in São Gonçalo, Rio de Janeiro, als Claudia Cristina Leite Inácio Pedreira) ist eine brasilianische Sängerin, die in Europa insbesondere durch ihren Beitrag zum FIFA World Cup Song 2014 bekannt wurde.

    Karriere

    Claudia Leitte begann ihre Karriere als Frontsängerin und Leitfigur der Axé-Gruppe Babado Novo. Nach ihrer Trennung 2008 begann sie eine erfolgreiche Solokarriere mit zahlreichen Tourneen wie Sette Tour (2009) und As Máscaras e Rhytmos Tour (2010). Ihr erstes Solo-Album Ao Vivo em Copacabana spielte sie am 17. Februar 2008 bei einer Show vor 700.000 Zuschauern am Strand von Copacabana ein.

    Außerdem trat sie auf Großveranstaltungen außerhalb Brasiliens, wie zum Beispiel den Brazilian Days in Miami auf. Sie erhielt einen Werbevertrag mit der Getränkemarke Guaraná Antarctica. Leitte unterstützt eine Kampagne gegen Drogen.

    Weblinks

    Einzelnachweise

    1. Com 700 mil, show de Claudia Leitte é marcado por repetições. Portugiesisch. Online auf Terra Networks Brasil S.A. vom 17. Februar 2008.
    2. Claudia Leitte entra em campanha contra as drogas. Portugiesisch. Online auf ego.globo.com vom 5. Juni 2008.

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.