Nile

  • Nile (englisch für ‚Nil‘) ist eine Technical-Death-Metal-Band aus Greenville, South Carolina in den Vereinigten Staaten, deren Musik sich durch ägyptische Einflüsse auszeichnet.

    Geschichte

    Die Band wurde im Jahr 1993 vom Gitarristen und Sänger Karl Sanders, dem Bassisten und Sänger Chief Spires und dem Schlagzeuger Pete Hammoura gegründet.

    Stil

    Herausragende Merkmale der Band sind unter anderem die sehr genau erarbeiteten Texte, die alte ägyptische Schriftstücke (wie das ägyptische Totenbuch oder das Buch des Apophis),

    Diskografie

    Alben

    • 1998: Amongst the Catacombs of Nephren-Ka - bei Relapse Records
    • 2000: Black Seeds of Vengeance - bei Relapse Records
    • 2002: In Their Darkened Shrines - bei Relapse Records
    • 2005: Annihilation of the Wicked - bei Relapse Records
    • 2007: Ithyphallic - bei Nuclear Blast
    • 2009: Those Whom the Gods Detest - bei Nuclear Blast
    • 2012: At the Gate of Sethu - bei Nuclear Blast

    EPs

    • 1995: Festivals of Atonement
    • 1997: Ramses Bringer of War
    • 2002: Unas Slayer of the Gods
    • 2004: Execration Text
    • 2005: Lashed to the Slave Stick
    • 2011: Worship the Animal (Wiederveröffentlichung ihres ersten Demos aus dem Jahr 1994)

    Sonstiges

    • 1994: Nile (Demo)
    • 1996: Ramses Bringer of War (Demo)
    • 1999: In the Beginning (Best of)
    • 2003: Sarcophagus (Single)
    • 2007: Legacy of the Catacombs (Best-of + DVD)
    • 2007: Papyrus Containing the Spell to Preserve Its Possessor Against Attacks from He Who Is in the Water (Single)

    Galerie

    • Bandmitglieder
    • Karl Sanders beim Ozzfest 2007 in Springfield (Virginia), hier mit seiner speziell angefertigten Gitarre KxK Spear V.

    • Dallas Toler-Wade (2012)

    • Todd Ellis auf dem Party.San Open Air 2012

    Weblinks

    Quellen

    1. Mike DaRonco: Nile, abgerufen am 27. Juli 2013.
    2.  Garry Sharpe-Young: A-Z of Death Metal. Cherry Red Books, London 2001, ISBN 1-901447-35-9, S. 285 f..
    3. Robert Pöpperl: Nile. Ramses trinkt Jägermeister. In: Rock Hard, Nr. 161 (Oktober 2000), S. 56 f.
    4. Nile + Unleashed + Pungent Stench + Behemoth + Incantation. Essen: Zeche Carl. In: Metal Hammer, November 2005, S. 124.
    5. Live Nile + Yyrkoon + Psycroptic + Devastator. Hamburg: Marx. In: Metal Hammer, Juni 2006, S. 128.
    6. Nile, abgerufen am 27. Juli 2013.
    7. Metalfest. Six Feet Under + Nile + Finntroll + Belphegor. In: Metal Hammer, Januar 2008, S. 115.
    8. NILE, abgerufen am 27. Juli 2013.
    9. Anzo Sadoni: Mittelmaß gibt’s nebenan. Nile. In: Metal Hammer, Juli 2012.
    10. Nile Wrap Up New Album, abgerufen am 17. Mai 2012.
    11. andrea: NILE: neues Album ´At The Gate Of Sethu´, abgerufen am 17. Mai 2012.
    12. Jenny Bastek: Im Pit bei: Kreator + Morbid Angel + Nile + Fueled by Fire, abgerufen am 28. Juli 2013.
    13. Metal Mark: IN FLAMES, IMMOLATION, NILE, LACUNA COIL, DORO AND MORE CONFIRMED FOR 70,000 TONS OF METAL CRUISE!, abgerufen am 28. Juli 2013.
    14. Robert Müller: Vorschlaghammer. Brachiales Stehvermögen. In: Metal Hammer, August 2007, S. 92 f.
    15. Claudia Pajzderski: Nile. Ägyptischer Totenkult. In: Metal Hammer, Oktober 2010, S. 110 f.
    16. Malte Miehlisch: Nile. Kompromisslose Trommelfellattacke. In: inHard, September 2000, S. 4.
    17. Björn Friedetzky: Nile. Amongst the Catacombs of Nephren-Ka. In: Metal Hammer, September 1998, S. 91.
    18. Claudia Pajzderski: Nile. Black Seeds of Vengeance. In: Metal Hammer, Oktober 2000, S. 92.
    19. Gunnar Sauermann: Nile. In Their Darkened Shrines. In: Metal Hammer, September 2002, S. 101.
    20. Robert Müller: Vorschlaghammer. Ganz oder gar nicht. In: Metal Hammer, Juli 2005, S. 72 f.
    21. Anzo Sadoni: Nile. Ithyphallic. In: Metal Hammer, August 2007, S. 108.
    22. Gunnar Sauermann: Volles Rohr. In: Metal Hammer, Juli 2007, S. 24.
    23. Robert Müller: Nile. Those Whm the Gods Detest. In: Metal Hammer, November 2009, S. 104.
    24. Anzo Sadoni: Vorschlaghammer. Grösser als die Götter. In: Metal Hammer, Dezember 2009, S. 82 f.
    25. Robert Müller: At The Gate Of Sethu, abgerufen am 27. Juli 2013.
    26. a b musicline.de: Chartverfolgung Nile, abgerufen am 1. Juni 2015.
    27. a b c Billboard.com: US-Charthistorie von Nile, abgerufen am 1. Juni 2015.
    28. a b chartsurfer.de: Chartverfolgung Nile, abgerufen am 1. Juni 2015.

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.