Come On Now (Set It Off) (feat. Juliet Sikora)

Tube & Berger

  • Tube & Berger ist eine deutsche Musikformation, die in die Stilrichtung Electro House einzustufen ist. Sie besteht aus den zwei Solingern Arndt Rörig und Marko Vidovic, die seit dem Jahr 2000 zusammenarbeiten. Selbst bezeichnen sie ihren Musikstil als „BoogieHouseElektroPunk“.

    Bandgeschichte

    Ihre erste Single war 2003 Gradeaus / Straight Ahead mit Chrissie Hynde von The Pretenders und kam in die britischen Charts. Im Jahr 2004 produzierten sie dann mit der Sängerin Sonique den Song Why und in Zusammenarbeit mit Inga Humpe von 2raumwohnung entstand Wir sind die andern.

    2004 traten Tube & Berger beim c/o pop, dem Festival für elektronische Popkultur in Köln auf. Sie waren Gäste bei Viva Club Rotation und erscheinen auf der entsprechenden Doppel-CD Vol. 26. Sie waren beteiligt bei den Samples House Delux Vol.9, Neue Heimat 3 und V/A Room 208.

    Seit 2005 veröffentlichen sie auf dem eigenen Label Kittball Records. Ihr Pseudonym ist Babylon Robots. Als DJ-Team treten sie mit Live-Equipment (Sampler, div. elektronische Effektgeräte, Drumcomputer) und Gitarre in verschiedenen Clubs auf und sind Residents bei Loonyland in Köln. Sie arbeiten außerdem eng mit DJane Juliet Sikora zusammen, mit der sie Anfang 2014 mit Set It Off einen Top-40-Hit in den Niederlanden hatten.

    Weitere eigene Produktionen:

    • No Control - Label Alphabet City
    • Tube & Berger feat. Juliet Sikora - „Together Now“
    • My Love, Ghostship, Dopamin (Babylon Records auf Kittball Records)
    • Remix u.a. für Tocadisco, The Drill, House Shakers, Timo di Roy
    • „The Young and the Wild Ones“ 2006 Web Records
    • „Lesson One“ 2007 kittball records
    • „Fuck the World“ 2007 AI001 mit Electroferris
    • "The Young and the Wild Ones" 2007
    • "Human You" 2008 (Kitball records)
    • Mitgestaltung der Loveparade Essen 2007
    • Mitgestaltung der Loveparade Dortmund 2008
    • "Monkey Business" 2008
    • "Brazil Tour Dez 2008
    • "Hold on Tight" Lambda remix 2009
    • "Luftbahn" Deichkind remix 2009
    • "Mexican Dog" (Kitball records) 2009
    • "Kings of Kingali" mit Juliet Sikora (Kitball records) 2009
    • "It began in Africa" mit Juliet Sikora (Kitball records) 2010

    Im Juni 2012 erschien ihre CD "Introlution" mit 15 Einzelsongs u.a. mit "Soulgood".

    Aktuell entstanden verschiedene Videos u.a.:

    • Tube & Berger "Down The Systen" (Original Mix) 2012
    • Tube & Berger "Surfin" (Official Music Video)2012 [4]
    • Tube & Berger and Milan Euriger "Lovebreak" (Org. Video) 2013 [5]
    • Tube & Berger mit Juliet Sikora"Set it Off" Original Video Dezember 2013 [6]

    • Tube & Berger - Entourage EP (Kittball Rec.) - 2014
    • Tube & Berger - Imprint of Pleasure Remixed (Suara) - 2014
    • Milan Euriger, Tube & Berger - Lovebreak Remixed (Kittball Rec.) - 2014
    • Tube & Berger, Juliet Sikora - Come on Now (Set it off) (Kittball Rec./FFFF/Armada/MOS) - 2014

    Ihre Tourneen führten Tube & Berger 2007 nach Miami, im April 2008 nach Brasilien. Sie treten inzwischen regelmäßig in ganz Europa und im Nahen Osten auf (Beirut, Dubai, Kairo, Telaviv). Im November 2013 fand eine Brazilien-Tour sowie im Dezember 2013 eine mehrwöchige Tournee nach Australien statt zu mehreren dortigen Großstädten.

    Im Dezember 2014 fand eine USA/Kanada-Tour mit 10 Auftritten in 9 verschiedenen Locations statt..

    Quellen

    1. a b UK-Charthistorie
    2. a b Top 40-artiest: Tube & Berger
    3. Wir sind die andern
    4. Surfin
    5. Lovebreak
    6. Set it Off

    Weblinks

    Der Text ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind auf der Seite von Creative Commons beschrieben. Ursprüngliche(r) Autor(en) des verwendeten Textes.